Hundeausbildung

Athena's und meine gemeinsame Hundeausbildung begann in einer Welpenschule. Danach stand die Unterordnung regelmäßig auf unserem Lehrplan und im Frühjahr 2009 legten Athena und ich die Begleithundeprüfung ab.

2008 wurde ich mit dem Agility-Virus infiziert. 2010 startete ich erstmals mit Athena bei Agilityturnieren und führe sie seit Frühjahr 2012 in der Agility-Leistungsklasse A3 Medium.

 

2011 kam ihre Tochter Assi auf die Welt. Auch sie durchlief die gleiche Hundeausbildung; zuerst Welpenschule, Junghunde-training und dann Unterordnung. Im Sommer 2012 legte Assi die Begleithundeprüfung ab.

Mit ihr startete ich im Frühjahr 2013 erstmals bei Agilityturnieren und bereits seit Dezember 2013 ist sie in der Agility-Leistungsklasse A3 Medium start  berechtigt.

 

Für mich ist ein guter Grundgehorsam des Hundes, das Führen eines Hundes und die Teambildung mit dem Hund sehr wichtig. Gerechtigkeit gegenüber dem Hund und das Wohl des Hundes sollte dabei immer an erster Stelle stehen.

Seit Frühjahr 2012 trainiere ich mit meinen Hunden bei Pfotenpower Prevorst e.V. und bin dort auch als Agility-Trainerin tätig. Agility begeistert mich bei jedem Training von Neuem. Ich finde es faszinierend, dass in dieser Sportart Jung + Alt (Mensch) und Groß + Klein (Mensch als auch Hund) gemeinsam diesen Sport ausüben können. Vorausgesetzt natürlich, es liegen keine gesundheitlichen Bedenken vor. 

Lohn und Motivation für mich ist, nach einem Training in zufriedene Hunde- und Menschengesichter blicken zu dürfen.